Aufgabenhilfe


 

Beschreibung der Angebote

 

Aufgabenhilfe in Gruppen

Aufgabenhilfe in Gruppen eignet sich für Schülerinnen und Schüler mit leichtem Unterstützungsbedarf beim Erledigen der Aufgaben. Eine Gruppe zählt mindestens drei und maximal sechs Kinder und wird von einer Aufgabenhelferin, einem Aufgabenhelfer betreut. Die Aufgabenhilfe in Gruppen wird in einem Schulhaus in Sumiswald und in Wasen angeboten. Eine Stunde Aufgabenhilfe pro Woche kostet Fr. 100.00 im Semester. Für nicht besuchte Aufgabenhilfe besteht kein Rückerstattungsanspruch. Schülerinnen und Schüler, die durch ihr Verhalten ein lernförderliches Arbeitsklima erschweren, können vom Angebot ausgeschlossen werden.


Aufgabenhilfe einzeln

Aufgabenhilfe einzeln eignet sich für Schülerinnen und Schüler mit leichtem bis mittlerem Unterstützungsbedarf beim Erledigen der Aufgaben, die Einzelbetreuung benötigen. Wann, wo und wie oft die Aufgabenhilfe stattfindet, wird direkt zwischen den Eltern und der Aufgabenhilfe vereinbart. Ebenso die Höhe der Entschädigung. Die Bildungskommission empfiehlt Fr. 15.00 pro Lektion.

 

Qualifizierte Lernunterstützung (Nachhilfeunterricht)

Die Schülerin, der Schüler wird individuell und bedarfsorientiert bei der Erarbeitung der Lerninhalte, der Lerntechnik und der Arbeitsmethodik durch eine pädagogisch qualifizierte Person unterstützt. Wann, wo und wie oft die Lernunterstützung stattfindet, wird zwischen den Eltern und der Lernunterstützung direkt vereinbart. Ebenso die Höhe der Entschädigung. Die Bildungskommission empfiehlt einen Ansatz von Fr. 40.00 pro Lektion.

 

Konzept "Schulergänzende Lernunterstützung"